Wer bei uns wohnt - und warumWer bei uns wohnt - und warum

Sie befinden sich hier:

  1. Unser Angebot
  2. Unsere Zielgruppe
  3. Wer bei uns wohnt - und warum

Wer bei uns wohnt - und warum

Bei uns sind Jugendliche aller Nationen gleichermaßen willkommen!

Drei männliche Teenager mit Migrationshintergrund. Foto: Bernd Jonkmanns/ laif

Wir kümmern uns um schutzbedürftige männliche Jugendliche. Sie alle sind mit 14 bis 18 Jahren im Teenager-Alter. Einige haben die deutsche Staatsbürgerschaft, andere sind aufgrund von Krieg, Vertreibung oder Hunger aus den unterschiedlichsten Heimatländern geflohen. Entsprechend vielfältig sind unsere Wohngruppen - sowohl im JUMA-Haus als auch in den sozialpädagogisch betreuten Trainingswohnungen - zusammengesetzt. 

Wertschätzung und Respekt

...gegenüber allen Nationen haben in unserer Einrichtung einen hohen Stellenwert. Zwischen unseren Schützlingen herrscht ein gutes Klima. Unsere Mitarbeiter sind interkulturell geschult und verfügen über ein breites Erfolgsspektrum in der pädagogischen Arbeit.