Sie sind hier: Mitmachen / Helfen

Wir sind umgezogen!

Unsere stationäre Gruppe wohnt seit März im DRK JUMA-Haus Kempen.

 

 

Das DRK Trainingskarten-Konzept

Persönlichkeitsentwicklung und Verselbstständigung messbar machen

Kontakt

DRK-Jugendhilfe Westfalen-Lippe gGmbH

DRK JUMA-Haus Kempen
Buttermarkt 4
47906 Kempen

E-Mail:
jugendhilfedrk-westfalen.de

Ansprechpartner

Daniel Peetz

Zu den Kontaktdaten

Freiwillige Helfer sind herzlich willkommen!

Jugendlicher mit Basketball
Foto: Bernd Jonkmanns/ laif

Wir freuen uns über Ihr Interesse, sich auf ehrenamtlicher Basis für unsere Jungs zu engagieren. Vom Sportangebot bis zur Deutsch-Nachhilfe gibt es viele Möglichkeiten.

Ziele & Einsatzmöglichkeiten

Sehr gern können sich freiwillige Helferinnen und Helfer bei uns einbringen und die Arbeit der DRK-Jugendhilfe Westfalen-Lippe gGmbH unterstützen. Dieses Engagement ermöglicht es uns, den Aufenthalt der Jugendlichen im DRK JUMA-Haus Kempen noch angenehmer zu gestalten und ihre Integration zu fördern.

Unser Ziel besteht darin, die Arbeit der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in unserer Einrichtung sinnvoll und bedarfsorientiert durch Angebote freiwilliger Helfer zu ergänzen, jedoch keinesfalls zu ersetzen. Um unserer Verpflichtung und Verantwortung sowohl den uns anvertrauten Jugendlichen als auch unseren Auftraggebern gegenüber gerecht zu werden, sind unsere hauptamtlichen Kolleginnen und Kollegen rund um die Uhr im Einsatz und gewährleisten jederzeit den laufenden Betrieb des DRK JUMA-Hauses Kempen.

Bei allen Aufgaben, die darüber hinausgehen, freuen wir uns über tatkräftige Verstärkung! Grundsätzlich sind ehrenamtliche Angebote in den Bereichen Sport, Bildung und Begegnung möglich.

Rahmenbedingungen & Voraussetzungen

Da das ehrenamtliche Engagement in der Jugendhilfe einen zum Teil engen Kontakt zu schutzbedürftigen Minderjährigen verschiedenster Herkunft und Kulturen mit sich bringt, sind bestimmte Rahmenbedingungen für eine freiwillige Mithilfe unumgänglich. Grundsätzlich gilt:

  • Erweitertes Führungszeugnis: Genau wie unsere hauptamtlichen Kolleginnen und Kollegen müssen auch alle freiwilligen Helfer im DRK JUMA-Haus Kempen ein solches Zeugnis vorlegen. Dieses stellt Ihr zuständiges Bürgeramt aus. Für ehrenamtliche Zwecke geschieht das grundsätzlich kostenfrei. Die hierfür notwendige Bescheinigung stellen wir Ihnen gerne aus, bevor Sie Ihre Tätigkeit aufnehmen.
  • Unsere Helferinnen und Helfer unterzeichnen aus datenschutz- und persönlichkeitsrechtlichen Gründen eine Verschwiegenheitserklärung.
  • Wenn Sie uns innerhalb unserer Einrichtung unterstützen, sind Sie verpflichtet, unsere Hausordnung einzuhalten.

Darüber hinaus wünschen wir uns:

  • Fachliche Qualifikation für das von Ihnen angestrebte Angebot (z. B. Deutschunterricht).
  • Freiwillige Helfer, die den Jugendlichen vorurteilsfrei, mit Offenheit, Verständnis und Toleranz begegnen.

Gemeinsam Gutes bewirken: Ihr Ansprechpartner

Wenn Sie sich für eine ehrenamtliche Tätigkeit im DRK JUMA-Haus Kempen interessieren, wenden Sie sich bitte direkt an die Einrichtungsleitung.