Sie sind hier: DRK JUMA-Haus Kempen

Wir sind umgezogen!

Unsere stationäre Gruppe wohnt seit März im DRK JUMA-Haus Kempen.

 

 

Das DRK Trainingskarten-Konzept

Persönlichkeitsentwicklung und Verselbstständigung messbar machen

Kontakt

DRK-Jugendhilfe Westfalen-Lippe gGmbH

DRK JUMA-Haus Kempen
Buttermarkt 4
47906 Kempen

E-Mail:
jugendhilfedrk-westfalen.de

Abschied aus Straelen: Wir sind umgezogen!

Das DRK Jugendhaus in Straelen-Herongen
Foto: Roland Duddek

Seit dem 1. März 2019 hat unsere stationäre Gruppe eine neue Adresse – und einen neuen Namen! Aus dem DRK Jugendhaus Straelen (siehe Foto oben) ist das DRK JUMA-Haus Kempen geworden, passend zum neuen Wohnort und zur gewohnten Zielgruppe. Denn JUMA steht für „Jugendliche UMA“ (UMA = unbegleitete minderjährige Ausländer).

Neuer Standort: Kempen

Fast drei Jahre lang bot das ehemalige Dr.-Isidor-Hirschfelder-Schullandheim in Herongen unseren Jungs ein neues Zuhause. Künftig betreuen wir zehn der Jugendlichen im ehemaligen Schwesternwohnheim am Buttermarkt in der Innenstadt von Kempen. Diese stationäre Wohngruppe ist eine Regelgruppe mit eingestreuten Clearingplätzen für junge Geflüchtete ab 14 Jahren. Zusätzlich bieten wir mit fünf Trainingswohnungen eine weitere sozialpädagogisch betreute Wohnform (SBW) für insgesamt 14 weitere Jugendliche an. Die Trainingswohnungen befinden sich in Tönisvorst, Grefrath, Kempen und Krefeld (jeweils 3 Plätze) sowie in Geldern (2 Plätze).

Kontaktmöglichkeiten seit dem 1. März 2019

Unser Umzug bringt neue Telefonnummern mit sich. Diese finden Sie auf unserer Homepage in der Rubrik Über uns/ Ansprechpartner. Die E-Mail-Adressen unseres Teams bleiben bestehen. Unsere Homepage werden wir nach und nach aktualisieren.

Gut zu wissen

Unsere pädagogische Arbeit inklusive des DRK Trainingskarten-Konzepts setzen wir in Kempen selbstverständlich in bewährter Art und Weise fort. Für unsere Schützlinge bietet die neue, zentrale Wohnlage künftig noch idealere Bedingungen für eine gelingende Integration. Wir freuen uns sehr, am neuen Standort eine intensivere Verselbstständigung zu ermöglichen und zu begleiten.